Der Wismarer Wochenkalender zeigt historische Bilder, Fotos und Ansichtskarten von Gebäuden, Ereignissen und Personen mit beschreibenden Texten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte der Hansestadt Wismar.
Woche 10 1999

Woche 10 1999

Die Südseite des Marktes, auch „Thormannsche Leiste“ genannt, wird durch das Doppelgiebelhaus Nr. 15 beherrscht. Baumeister Heinrich Thormann ließ es Mitte des 19. Jahrhunderts im Stile der niederländischen Renaissance restaurieren. Hier befindet sich heute die Sparkasse. Die beiden Nebenhäuser links wurden niedergelegt, als Hans Jessen aus Berlin 1914/16 das neoklassizistische Gebäude der Hypotheken- und Wechselbank (heute: Deutsche Bank) errichtete. Mit seinem Fassadenschmuck und dem Lünettenfenster lehnt es sich stilistisch an das Rathaus an.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

  •  

Zufallsbild

Beliebte Schlagwörter