Der Wismarer Wochenkalender zeigt historische Bilder, Fotos und Ansichtskarten von Gebäuden, Ereignissen und Personen mit beschreibenden Texten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte der Hansestadt Wismar.
Woche 42 2001

Woche 42 2001

Caspar Julius Carl Jenichen hieß dieser stattliche Kerl. 1787 in Gotha geboren, kam er nach Wismar, um hier die homöopathische Heillehre seines Vorbildes Christian Samuel Hahnemann (1755–1843) zu fördern und durchzusetzen. Sein Vermögen stiftete er testamentarisch einem Fonds zur unentgeltlichen Hilfe Bedürftiger. Als Jenichen 1849 verstarb, fand die Stadt nur noch einen Nachfolger. Nach dessen Ableben (1885) ging das Stiftungsvermögen für Wismar verloren. Schade drum! Das Original befindet sich im Stadtgeschichtlichen Museum Wismar.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

  •  

Zufallsbild

Beliebte Schlagwörter