Der Wismarer Wochenkalender zeigt historische Bilder, Fotos und Ansichtskarten von Gebäuden, Ereignissen und Personen mit beschreibenden Texten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte der Hansestadt Wismar.
Woche 50 2002

Woche 50 2002

Mühsam ziehen die stämmigen Pferde den Wagen über das Kopfsteinpflaster der Baustraße. Noch sind sie aus dem Stadtbild nicht wegzudenken. Aber die neue Zeit wird sie ebensowenig verschonen wie die bescheidenen Häuschen links im Bild. Zu DDR-Zeiten entstanden dort an der Ecke zum Glatten Aal neue Gebäude und auch das rechte Haus hat inzwischen einige Veränderungen erfahren. Der Blick auf St. Georgen im Hintergrund erinnert uns daran, dass leere Geldbeutel nicht nur heute für manche Notlösung verantwortlich sind. Denn auch um 1600 sorgten die leeren Kassen der Bauherrn dafür, dass aus dem geplanten Kirchturm ein Türmchen wurde: „Eine Riesengebärde gleichsam, die in der Luft hängen blieb“.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

  •  

Zufallsbild

Beliebte Schlagwörter