Der Wismarer Wochenkalender zeigt historische Bilder, Fotos und Ansichtskarten von Gebäuden, Ereignissen und Personen mit beschreibenden Texten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte der Hansestadt Wismar.
Woche 30 2003

Woche 30 2003

Es ist gar nicht so einfach, diesen Wismarer Winkel auf Anhieb zu orten. Allerdings kommt uns wieder mal der Kirchturm von St. Marien zur Hilfe, denn wir erkennen deutlich das Schlagwerk an seinem Ostgiebel und können nun schlussfolgern, dass die Fahrzeuge hier „Am Schilde“ parken. Das Auto (Bildmitte) wird doch wohl nicht Henry gehören. Was, Sie kennen Henry Schütt nicht, na gut, ist auch nicht so schlimm, denn die Zeit der Makler „Am Schilde“ kommt erst 50 Jahre nach dieser Aufnahme. Als das Mecklenburger Tor noch am Ausgang der Mecklenburger Straße stand, befand sich in dieser Gegend das „Labyrinth“, eine verschlungene Wegeführung, um besonders ankommende Fuhrwerke gut kontrollieren zu können.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

  •  

Zufallsbild

Beliebte Schlagwörter