Der Wismarer Wochenkalender zeigt historische Bilder, Fotos und Ansichtskarten von Gebäuden, Ereignissen und Personen mit beschreibenden Texten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte der Hansestadt Wismar.
Woche 06 2004

Woche 06 2004

Wir haben den Glatten Aal und die Turmseite von St. Jürgen hinter uns gelassen und befinden uns auf dem holperigen Kopfsteinpflaster der Straße St.-Georgen-Kirchhof. In der Bildmitte strahlt die Sonne jene Häuser an, die im Januar 1990 zerstört oder beschädigt wurden. Aber sehen Sie sich die Fenster an. Jede Hausfrau erkennt das Problem auf den ersten Blick: Wer damals Fenster putzen wollte, musste sich mit artistischem Geschick weit hinauslehnen. Nicht selten meldeten Zeitungen damals, dass Frauen dabei aus dem Fenster gefallen sind und sich verletzt haben. Wer bereits die früheren Ausgaben des WISMARER WOCHENKALENDERS sein eigen nennt, entdeckt die Kapelle „Maria zur Weiden“, die mit ihrer Südseite zwischen dem Ende der Häuserreihe und dem Turm von St. Marien hervorschaut.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

  •  

Zufallsbild

Beliebte Schlagwörter