Der Wismarer Wochenkalender zeigt historische Bilder, Fotos und Ansichtskarten von Gebäuden, Ereignissen und Personen mit beschreibenden Texten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte der Hansestadt Wismar.
Woche 41 2004

Woche 41 2004

Wie man sieht, hat dieses Gebäude in der Altwismarstraße, das heute ungenutzt dasteht, schon mal bessere Tage erlebt. Kein Wunder, dass sich an das ehemalige Lichtspiel-Theater „WELT-SPIEGEL“ viele Erinnerungen vor allem an die Zeit nach 1929 knüpfen, als der Tonfilm auch Wismar eroberte. Die wuchtige hanseatisch nachempfundene Fassade und die Gestaltung des Eingangs verraten, dass sich der Bauherr an die bis ins kleinste Detail gehenden Bau- und Sicherheitsvorschriften hielt, die die mecklenburgische Regierung nach den großen Kinokatastrophen auf Vorschlag des Reichsministeriums des Innern 1926 erlassen hatte. Danach mussten Kinoausgänge mindestens 2 m breit sein. Türen bis zu 1,50 m Breite waren zulässig, wenn der Hauptflügel 1 m breit und der festgestellte Flügel durch einen einzigen Griff von oben nach unten in 1,20 m Höhe von innen zu öffnen war.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

  •  

Zufallsbild

Beliebte Schlagwörter