Der Wismarer Wochenkalender zeigt historische Bilder, Fotos und Ansichtskarten von Gebäuden, Ereignissen und Personen mit beschreibenden Texten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte der Hansestadt Wismar.
Woche 17 2006

Woche 17 2006

Nur wenige Schritte weiter Richtung Westen, wo die Neustadt von der Lübschen Straße Richtung Norden abzweigt, ist diese Ansichtskarte des Magdeburger Verlages Reinicke & Rubin entstanden. Was mag den Fotografen bewogen haben, diese Ansicht festzuhalten? Vielleicht ist es die reizvolle Nachbarschaft des neuen und des alten Wismar an dieser Stelle. 1909, als dieses Bild entstand, beherbergte das solide gebaute linke Eckhaus bereits einen Laden, der schon mit einer modernen hellen Markise als Sonnenschutz ausgestattet war. Heute finden wir hier, in der Lübschen Straße 33, das Optikgeschäft von Hannelore Friedrich. Auf der anderen Seite der Nebenstraße sehen wir die westliche Front der Heiligen-Geist-Kirche, des Gotteshauses des im frühen 13. Jahrhundert an der Stadtmauer gegründeten Heiligen-Geist-Spitals.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

  •  

Zufallsbild

Beliebte Schlagwörter