Der Wismarer Wochenkalender zeigt historische Bilder, Fotos und Ansichtskarten von Gebäuden, Ereignissen und Personen mit beschreibenden Texten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte der Hansestadt Wismar.
Woche 21 2007

Woche 21 2007

Der Verlag Reinicke & Rubin, der uns bereits in der Vorwoche mit einer Kostprobe seines Sortiments erfreut hat, fand wohl Gefallen an den individuellen Bauten der Lindenstraße, wie dieses Foto – ebenfalls aus dem Jahr 1905 – belegt. Der Blick nach Westen bringt besonders die gegenüberliegende geschlossene Bebauung der Lindenstraße zur Geltung, was um so leichter fällt, da die Lindenreihe rechts offensichtlich kurz zuvor geköpft und ausgeästet wurde. Als Wismar nach dem Fall der Stadtmauern über die altstädtischen Grenzen hinauswuchs, nutzten die Stadtplaner die Gunst der Stunde, um die neuen Straßen großzügiger und nach modernen Maßstäben anzulegen. So entstand auch diese als Allee und wurde mit Linden bepflanzt, die heute mit Abstand die häufigsten Alleebäume in Nordwestmecklenburg (27,8 Prozent vom Gesamtbestand) sind.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

  •  

Zufallsbild

Beliebte Schlagwörter