Der Wismarer Wochenkalender zeigt historische Bilder, Fotos und Ansichtskarten von Gebäuden, Ereignissen und Personen mit beschreibenden Texten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte der Hansestadt Wismar.
Woche 08 2008

Woche 08 2008

Wir beenden den Spaziergang durch das Gotische Viertel mit dem Pfarrhaus von St. Marien, an dessen Stelle heute die Neue Kirche steht. Im Gartensaal des alten Pfarrhauses war bis zur Bombennacht 1945 eine kulturhistorische Rarität zu bewundern, ein Totentanz, der als 60 cm hoher Bildstreifen den Raum umzog. Die Allegorie mit den teilweise colorierten, lederfarbenen Hautskeletten ist nur noch als Fotodokumentation vorhanden. Letzter Bewohner des Hauses war Landessuperintendenten Paul Hurtzig, dessen Sohn die Fotos in Kassel aufbewahrt.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

  •  

Zufallsbild

Beliebte Schlagwörter