Der Wismarer Wochenkalender zeigt historische Bilder, Fotos und Ansichtskarten von Gebäuden, Ereignissen und Personen mit beschreibenden Texten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte der Hansestadt Wismar.
Woche 14 2010

Woche 14 2010

Auf dem Luftbild von der Waggonfabrik in der Vorwoche erkennt man links neben der Kanalstraße eine Baustelle. Sie liegt an der Ecke zum Dahlberg, wo während der 1920er Jahre die Werkshäuser Kanalstraße 35 bis 39 errichtet wurden. Sie wichen von der üblichen Werksarchitektur angenehm ab. Hier wohnten Ingenieure, Buchhalter, Einkäufer, Aufsichtsbeamte, Werkmeister, Architekten und verdiente Altersrentner der Waggonfabrik. Während der Wohnungsnot nach dem Krieg mussten sich die Mieter einschränken. So musste beispielsweise der Kaufmann Hans Harnack von vier Zimmern mit Erker und Balkon zwei Zimmer und den Abstellraum an den Stellmacher Karl Lahn abgeben. Die daraus entstandenen Spannungen gingen überwiegend zu Lasten von Frau Dora Lahn. Diese Häuser wurden von den Luftangriffen verschont, sind modernisiert worden und jeder Haushalt hat wieder seine große Wohnung.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

  •  

Zufallsbild

Beliebte Schlagwörter