Der Wismarer Wochenkalender zeigt historische Bilder, Fotos und Ansichtskarten von Gebäuden, Ereignissen und Personen mit beschreibenden Texten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte der Hansestadt Wismar.
Woche 37 2010

Woche 37 2010

Am 16. September 1910 besuchte das Großherzogspaar für genau 3½ Stunden Wismar. Den Einzug der „Allerhöchsten Herrschaften“ in die Stadt mit Extrazug und Kutsche beschreibt Willgeroth in seinen „Notizen zur Geschichte Wismars 1901-1910“ ausführlich. Er schildert darin den gesamten Ablauf des Besuches und den Aufwand für das Schmücken der Stadt. „Vor dem Rathaus waren zwei Obelisken errichtet, die mit Tannengrün verkleidet und an ihrer Spitze mit goldenen Kugeln verziert waren“, so beschreibt er z. B. die im Vordergrund des Bildes rechts und links stehenden Säulen. 1910 war Friedrich Franz der IV. Großherzog von Mecklenburg-Schwerin. Am 7. Juni 1904 hatte er Prinzessin Alexandra von Hannover und Cumberland geheiratet.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

  •  

Zufallsbild

Beliebte Schlagwörter