Der Wismarer Wochenkalender zeigt historische Bilder, Fotos und Ansichtskarten von Gebäuden, Ereignissen und Personen mit beschreibenden Texten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte der Hansestadt Wismar.
Woche 30 2011

Woche 30 2011

Diese Ansichtskarte, gelaufen 1918, gewährt einen Blick auf einige stattliche Villen mit liebevoll angelegten Vorgärten, die um die Jahrhundertwende am Stadtrand von Wismar entstanden sind. Gustav Willgeroth schreibt hierzu in seinen Notizen zur Geschichte Wismars: „Große Veränderungen haben sich im verflossenen Jahrzehnt (1900–1910 A. d. R.) an der Dahlmannstraße vollzogen. Im Jahre 1908 wurden dann auch die Gärten längs der früheren Reiferbahn für die Bebauung in Angriff genommen. Als erster erbaute sich hier der Fabrikbesitzer Klement eine Villa (Nr. 34). Im weiteren Verlauf dieses und hauptsächlich des nächsten Jahres (1909) folgten schnell die übrigen Villenbauten hier wie in dem oberen Teile der Straße“. Große Linden säumten auf beiden Seiten den Straßenrand. 2010 wurde die Dahlmannstraße saniert und präsentiert sich nach der Fertigstellung dem Betrachter umso schöner.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

  •  

Zufallsbild

Beliebte Schlagwörter