Der Wismarer Wochenkalender zeigt historische Bilder, Fotos und Ansichtskarten von Gebäuden, Ereignissen und Personen mit beschreibenden Texten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte der Hansestadt Wismar.
Woche 30 2013

Woche 30 2013

In dieser Woche dürfen wir des 110. Todestages des Wismarer Nordpolarfahrer Kapitän W. Bade gedenken. Wilhelm Bade wurde am 20.02.1843 in Hohen Wieschendorf geboren. Er nahm als Zweiter Offizier in den Jahren 1869/70 an der II. Deutschen Nordpolarexpedition auf dem Schiff „Hansa“ teil. Trotz aller, auf dieser Reise erlebten Strapazen, ließ sich W. Bade von der Schönheit und dem Naturreichtum der arktischen Landschaft bezaubern, sodass er die Erschließung Spitzbergens für den Tourismus zu seiner Lebensaufgabe machte. Kapitän Bade wurde leider nur 60 Jahre alt. Er verstarb an einer zu spät erkannten Mittelohrentzündung am 27.07.1903 in Rostock und wurde auf dem Friedhof in Proseken bestattet. Auf dem Bild sehen wir Kapitän Bades Spitzbergengesellschaft im Jahre 1894 an Bord der „Stettin“. Kapitän Bade sitzt vorn rechts.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

  •  

Zufallsbild

Beliebte Schlagwörter