Der Wismarer Wochenkalender zeigt historische Bilder, Fotos und Ansichtskarten von Gebäuden, Ereignissen und Personen mit beschreibenden Texten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte der Hansestadt Wismar.
Woche 07 2013

Woche 07 2013

Gustav Wulf (1924-2011) wurde in Wismar geboren und wuchs hier auf. Mit 14 Jahren trat er dem Wismarschen Yachtclub bei und legte die Jollenführer-Prüfung des Vereins als Yachtclub-Mitglied 1938 erfolgreich ab. 1942 wurde Gustav Wulf bis April 1944 durch einen Ausbildungsvertrag des Deutschen Schulschiffsvereins als Offiziersanwärter der Handelsmarine von der Seemannschule Hamburg-Finkenwerder eingestellt. Im April 1944 bestand Gustav Wulf an Bord des Segelschulschiffes „Deutschland“ des Schulschiffvereins die Matrosenprüfung. Es folgten 1948 das Patent A2, 1949/50 das Patent A5 und 1952/53 das Patent A6, Kapitän auf Großer Fahrt. Von Oktober 1957 bis Juni 1972 war er Ausbilder an der Hamburger Seemannsschule in Bremervörde. Nach seiner Pensionierung im Dezember 1989 setzte er einen langgehegten Wunsch in die Tat um. Aus seiner umfangreichen Datensammlung entstand in den 90er-Jahren das Buch „Wismarer Schiffsregister“.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

  •  

Zufallsbild

Beliebte Schlagwörter