Der Wismarer Wochenkalender zeigt historische Bilder, Fotos und Ansichtskarten von Gebäuden, Ereignissen und Personen mit beschreibenden Texten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte der Hansestadt Wismar.
Woch 23 2014

Woch 23 2014

Alte Dampferfahrpläne, die von der Badeverwaltung „Ostseebad Insel Poel“ herausgegeben wurden, beweisen uns noch heute, dass neben der Schiffslinie Wismar – Kirchdorf, auch die Verbindungen Wismar – Warnemünde und Wismar – Boltenhagen bestanden. Die Linie Wismar – Boltenhagen wurde jeden Sonntag, Montag und Donnerstag befahren, wobei die Fahrzeiten der Schiffe in der regionalen Tageszeitung bekannt gegeben worden sind. Auf diesem Bild sehen wir den Dampfer „Poel“ bei einem Zwischenstopp am Anleger im Seebad Wendorf, auf seiner Fahrt zwischen Wismar Alter Hafen „Am Anleger zur weißen Brücke“ und Boltenhagen. Die Abbildung ziert eine Ansichtskarte, welche am 27. Juli 1909 von Wismar nach Boltenhagen verschickt wurde. Geführt wurde das Schiff von Gustav und Peter Steinhagen. Sie waren es auch, welche den Bau des Schiffes im Jahre 1899 bei der Werft von Carl Barmann in Wismar in Auftrag gaben. Das hölzerne Schiff war ein Nachbau der Wismarer Dampfer „Paul“ und „Alice“ und wurde im Frühjahr 1900 in Dienst gestellt.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

  •  

Zufallsbild

Beliebte Schlagwörter