Der Wismarer Wochenkalender zeigt historische Bilder, Fotos und Ansichtskarten von Gebäuden, Ereignissen und Personen mit beschreibenden Texten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte der Hansestadt Wismar.
Woche 25 2015

Woche 25 2015

Hier sehen wir zwei Damen vor dem Eingang des Hauses Lohberg 8 stehen. Eine dieser Damen könnte Auguste sein, die ihrem Bruder Eduard Glabe mit dieser schönen Ansichtskarte herzliche Sonntagsgrüße nach Güstrow sandte. Dem Text auf der Rückseite der Karte mit Poststempel vom 18. Mai 1911 kann man entnehmen, dass Auguste „der freundlichen Einladung Onkels und Tantes Folge leisten“ und noch einen Tag nach Güstrow kommen wird. Weiter teilt sie dem Empfänger der Karte mit: „Gustav wird wohl schwerlich abkommen können.“ Vielleicht ist damit der Fischer Gustav Blunck gemeint, der in Wismars Adressbuch von 1911 als Bewohner des Hauses Lohberg 8 aufgeführt wird. Ob Auguste die Ehefrau Gustavs ist, wird leider nicht verraten.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

  •  

Zufallsbild

Beliebte Schlagwörter