Der Wismarer Wochenkalender zeigt historische Bilder, Fotos und Ansichtskarten von Gebäuden, Ereignissen und Personen mit beschreibenden Texten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte der Hansestadt Wismar.
Woche 29 2008

Woche 29 2008

Die Niederdeutsche Bühne Wismar, 1925 gegründet, hat seit dem vorigen Jahr die Komödie „Loegen – nix as Loegen“ (Lügen – nichts als Lügen) im Repertoire. In der aktions- und temporeichen Regie von Rudolf Korf lieferten die Freizeit-Schauspieler „wieder ein Meisterstück“, so Thomas Voigt in der Ostsee-Zeitung. Im voll besetzten Theatersaal herrschte eine höchst vergnügliche Stimmung. Auf dem Foto von Günther Bethke, Hamburg, das Darsteller-Ensemble: (v.l.n.r.) Tobias Jesse, Sebastian Ahlert, Detlev Kuß, Marion Balbach, Wera Gaida, Elke Rohlfs, Burkhard Wolter, Kerstin Walter und Lisa Kuß. „Die Wismerschen Plattdütschen Maaten“ sind mit ihren Aufführungen in mehreren norddeutschen Städten – von Süsel bis Putbus – stets gern gesehene Gäste.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

  •  

Zufallsbild

Beliebte Schlagwörter