Der Wismarer Wochenkalender zeigt historische Bilder, Fotos und Ansichtskarten von Gebäuden, Ereignissen und Personen mit beschreibenden Texten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte der Hansestadt Wismar.
Woche 14 2017

Woche 14 2017

Von der Papenstraße aus richtet sich unser Blick auf die Ruine des südlichen Querschiffs der Marienkirche. St. Marien wurde im 13. Jahrhundert erbaut und diente mehrere Jahrhunderte als Hauptpfarrkirche und Ratskirche zugleich. Sie ist eine der ältesten Bauwerke Wismars. Deutlich sind die Schäden, verursacht durch Luftminen im April 1945, am Bauwerk zu sehen. Langhaus und Chor der Kirche wurden im August 1960 auf Beschluss der Stadtverordnetenversammlung gesprengt. Der Grundriss des ehemaligen Kirchenschiffs ist wieder sichtbar gemacht worden. Vielen Dank an Margit Skowronek, die uns diese historische Aufnahme aus dem Jahr 1955 für den Kalender zur Verfügung gestellt hat.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

  •  

Zufallsbild

Beliebte Schlagwörter