Der Wismarer Wochenkalender zeigt historische Bilder, Fotos und Ansichtskarten von Gebäuden, Ereignissen und Personen mit beschreibenden Texten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte der Hansestadt Wismar.
09 2018

09 2018

Wir sehen hier eine Fotoaufnahme aus den dreißiger Jahren. Der Gasthof von Karl Pundt befand sich in bester Lage von Wismar und zwar am Markt Nr. 13. Ende der dreißiger Jahre wurde aus dem Gasthof von Karl Pundt das bekannte Hotel „Deutsches Haus“. Im rechten Nachbarhaus (Nr. 12) an der Ecke zur Dankwartstraße im Erdgeschoss, verkaufte Albert Meyer aus Schwerin Herrenkonfektion in seinem Laden. Ab 1943 ist Albert Meyer in den Wismarer Adressbüchern verzeichnet.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

  •  

Zufallsbild

Beliebte Schlagwörter