Der Wismarer Wochenkalender zeigt historische Bilder, Fotos und Ansichtskarten von Gebäuden, Ereignissen und Personen mit beschreibenden Texten und bietet einen kleinen Einblick in die Geschichte der Hansestadt Wismar.
29 2018

29 2018

Wir bleiben beim Familienbetrieb Giertz und werfen nun einen Blick in die Lagerhalle, die mehrere nagelneue Opel-Automobile beherbergt. Hermann Giertz war der Inhaber der Opel-Vertretung, Autovermietung und Reparatur-Werkstatt in der Altwismarstraße 12. Kurz vorgestellt haben wir diesen Firmensitz bereits in den Ausgaben des WISMARER WOCHENKALENDERs 2012 und 2014. Kalenderfreund Thorsten Krüger hilft uns nun mit seinen fundierten KFZ-Kenntnissen weiter. Auf dem Foto vorne links ist der Opel P4 zu sehen. Diese Fahrzeuge wurden zwischen 1935 und 1937 gebaut. Man bezeichnete sie damals als erstes „Volksauto“. Der Preis für diese Automobile: der Opel links kostete 1.650 Reichsmark, der rechts im Bild 1.880 Reichsmark. Weitere Opel-Automobile sind der Opel „Olympia“, Opel „Kadett“, Opel „Blitz“ und der Opel 6. Vielen Dank an den Opelfreund Heiner Schnorrenberg aus Grevenbroich, der die einzelnen Opeltypen identifizieren half.

Kommentare

Bisher keine Kommentare

  •  

Zufallsbild

Beliebte Schlagwörter